Feinstaubmaske FFP3/V NR Kategorie 3

Artikelnummer: Bi-4931

Kategorie: Masken




FFP3/V NR D partikelfiltrierende Feinstaubmasken mit Ausatmungsventil, Nasenbügel, Dichtlippe, regulierbarer Bebänderung, schützt bis zum 30-fachen des AGW-Wertes, nicht wiederverwendbar (NR = non reusable), latexfrei lt. Angaben des Herstellers

  • FFP3 = AGW 30-fach
  • D = Wenn Filtrierende Halbmasken mit einem D gekennzeichnet sind, haben diese die Dolomitstaubprüfung bestanden und sind daher zur Nutzung in einer sehr staubigen Umgebung geeignet. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers sicherzustellen, dass das Atemgerät die notwendige Schutzstufe für die Art und Konzentration der Verschmutzung in dem Bereich, in dem es angewendet werden soll, erreicht.

Eigenschaften

  • Schutzstufe FFP3, schützt bis zum 30-fachen des AGW-Wertes
  • nicht wiederverwendbar (non reusable)
  • hoher Tragekomfort durch Ausatmungsventil, da geringer Atmungswiderstand

Einsatzgebiete:

Geeignet für alle Tätigkeiten unter Staubentwicklung, wie z. B. Sanierungs- und Isolierarbeiten, Reinigungsarbeiten in Industrie und Haushalt, Hygienearbeiten u.s.w.

Normen

PSA-Kat. III - umfasst Risiken, die zu schwerwiegenden Folgen wie Tod oder irreversiblen Gesundheitsschänden führen können, nach PSA-Verordnung (EU) 2016/425, Anhang I (Fundstelle im Amtsblatt der Europäischen Union):

 

  • EN 149:2001+A1:2009 = FFP3 - Atemschutzgeräte (filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen Partikel)

Verpackungseinheit

12 Boxen á 10 Stück/Karton